Neues von der Fuchsklasse


Ostern 2020

Der große und der kleine Fu verbringen die Ostertage bei Frau Brockermann im Garten und genießen das schöne Wetter.

 


Die Füchse werden digital!

April 2020

Virtuelles Homeschooling

Aufgrund der Corona-Pandemie und der erfolgten Schulschließungen haben sich die Füchse auf den Weg gemacht, im Bereich Schule und Lernen ein wenig umzudenken. Wir nutzen jetzt die digitale Pinnwand, um Lernstoff zu transportieren. Aber auf dem Fuchspadlet finden sich auch viele kreative Angebote, so z.B. in den Bereichen Kunst, Experimentieren, Sport...

Die Arbeit mit einem Padlet soll uns auch nach den Ferien weiter begleiten und zu einem festen Bestandteil der Arbeit in der Fuchsklasse werden. Wir sind alle gespannt, wie das klappen wird!


Herzlich Willkommen in unserem Fuchsbau!!!

Hier lernen, lachen, spielen, singen und forschen jetzt 25 junge Füchse.

Wir haben in den ersten Tagen schon ganz viel gelernt und sind gespannt auf das, was noch kommen wird.

Unser Klassentier ist Fu, der Fuchs.

Jeden Morgen darf er von einem Kind geweckt werden und dann wird gekuschelt. Manchmal hilft Fu auch beim Lernen ;-) oder tröstet, wenn jemand traurig ist. Aber meistens machen wir ganz viele Späße mit Fu!